Informationen | Abschlüsse
Abschlüsse

Schulabschlüsse (Realschule) nach AO SI

Folgende Abschlüsse können an einer Realschule erreicht werden:
(siehe: Verordnung über die Ausbildung in der Sekundarstufe I - AO-SI):

1. Hauptschulabschluss (Klasse 9) (nach § 29 Abs.3)
• erreicht mit der Versetzung in die Klasse 10
• wenn am Ende der Klasse 9 mindestens folgende Noten erreicht sind: ( § 24 Abs. 1 und 2)

Versetzung 7-9

 

Versetzung in Klasse 10 Typ A

§ 24 Abs. 1

 

§ 24 Abs. 1

Fächergruppe I
Deutsch, Mathematik, Englisch

Fächergruppe II
übrige Fächer

 

Fächergruppe I
Deutsch, Mathematik

Fächergruppe II
übrige Fächer einschl. Englisch

5 4 4

5(6) andere 4

 

5 4

5(6) andere 4

4 4 4

5(6) 5 andere 4

 

4 4

5(6) 5 andere 4


2. Hauptschulabschluss nach Klasse 10 (nach§ 30 Abs.3 mit VV zu § 30)

(a) höchstens eine mangelhafte Leistung in Deutsch, Mathematik, dem Lernbereich Gesellschaftslehre (Geschichte, Erdkunde, Politik) oder dem Lernbereich Naturwissenschaften (Biologie, Physik, Chemie)
(b) maximal zwei mangelhafte Leistungen in allen erteilten Fächern (Französisch entfällt)

3. Fachoberschulreife (nach § 31 Abs. 1)
• erreicht, wenn die Versetzungsbestimmungen der Realschule erfüllt sind; die schlechtesten Leistungen, die möglich sind (bei entsprechendem Ausgleich):

§ 24 Abs. 1

Fächergruppe I
Deutsch, Mathematik, Englisch,Wahklpflichtfach I

 

Fächergruppe II
übrige Fächer

5 3 4 4

 

5(6) andere 4

4 4 4 4

 

5(6) 5 3 andere 4

 


4. Fachoberschulreife mit Qualifikation (nach § 32 Abs. 1)

diesen Abschluss erhält der Schüler, der mindestens folgende Leistungen erreicht hat:

§ 24 Abs. 1

Fächergruppe I
Deutsch, Mathematik,Englisch

 

Fächergruppe II
übrige Fächer

4 3 2(1)

 

3 und besser

3 3 3

 

4 4 4(5) 2 2 2 andere 3

3 3 2

 

4 4 4(5) 2 2 andere 3

3 2 2

 

4 4 4(5) 2 andere 3

2 2 2

 

4 4 4(5) andere 3

 


Die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe kann mit einer Note ungenügend nicht mehr erworben werden.


Nachprüfung:
Zur nachträglichen Erreichung eines der Abschlüsse 3 und 4 ist eine Nachprüfung möglich, wenn die Verbesserung einer mangelhaften Leistung in einem einzigen Fach um eine Notenstufe genügt, um die Versetzungsbestimmungen zu erfüllen, oder wenn die Verbesserung einer Leistung in einem einzigen Fach um eine Notenstufe genügt, die Abschlussbedingungen zu erfüllen. Eine Nachprüfung ist nicht möglich, um einen Ausgleich zu erlangen. In den Fächern der zentralen Prüfungen der Jahrgangsstufe 10 ist keine Nachprüfung möglich.

Infoblock
September 2014
17.09.
Schulpflegschafts- sitzung
22.09.
Ganztagsfortbildung (= Studientag)
Oktober 2014
01.10.
Schulkonferenz (19:30 Uhr)
03.10.
Tag der deutschen Einheit
05.-19.10.
HERBSTFERIEN


alle Termine