Aktivitäten | ARCHIV 2015 | Fussballprofi am Hepel
Fussbalprofi am Hepel

Profi-Fußballer zu Besuch

„Amigo“ Elfert zu Gast im Sportunterricht der Sportklasse 5c der RS Hepel

Die Schüler der Sportklasse 5c begrüßten erfreut den ehemaligen Bundesliga-Fußball-Profi  und jetzigen Talent-Scouter des 1. FC Köln in ihrem Sportunterricht. Gerd Amigo  Elfert redete gleich Klartext mit den sportbegeisterten Kinder: „Was ist das Wichtigste im Fußballspiel?“ „Die Anzahl der Tore. Klar, das weiß doch jeder.“ „Deshalb ist es  wichtig zu lernen, wie man den Gegner umgehen und austricksen kann, an ihm vorbeikommt und den Ball ins Tor schießt!“ Der 71-Jährige zeigte eindrucksvoll, wie gut er noch  mit der Kugel umgehen kann und brachte den Schülern und Schülerinnen  den Rivelino-Trick bei. Hochkonzentriert haben nicht nur die Jungs, selbst die Mädchen, allesamt blutige Anfängerinnen beim Fußball, begeistert mitgemacht.

Die jugendlichen Sportler, die alle davon träumen, eines Tages einmal ein berühmter Sportler zu werden, hatten nach der Trainingseinheit Gelegenheit, dem Profi alle Fragen zu stellen, die ihnen wichtig waren. „Wie wird man Profi?“, „Haben Sie schon einmal ein Tor in der Bundesliga geschossen?“,  „Worauf achten sie genau, wenn sie Talente scouten?“.

Elfert war sicher, dass ein paar Jungs aus der 5c sehr fußballtalentiert sind und erfolgreich in einer höheren Liga spielen können, wenn sie regelmäßig im Verein  trainieren. Die Schüler waren von dem Besuch des Profis begeistert und hätten noch stundenlang weiter mit ihm über Fußball fachsimpeln können, wenn nicht  der Gong die Sportstunde jäh beendet hätte.

 

 

Infoblock
August 2017

15.07. -29.08.

SOMMERFERIEN :-)
28.08.
Nachprüfungen
30.08.
1. Schultag
31.08.
Einschulung Klassen 5


alle Termine
Partner