Schulleben | Aktivitäten | 2012 | Klasse 8d im Sport-und Olympiamuseum
Klasse 8d im Sport- und Olympiamuseum

Am Mittwoch, dem 4. 12. 2012, machte sich die Klasse 8d gemeinsam mit ihren begleitenden Lehrern Frau Harrock und Herr Schumacher auf nach Köln, um dort das Sport- und Olympiamuseum zu besichtigen. Während der Führung durch das Museum erfuhren die Schülerinnen und Schüler einiges über die ersten olympischen Wettkämpfe im Griechenland der Antike und über den Beginn der neuen olympischen Bewegung am Ende des 19. Jahrhunderts, aber auch über den Missbrauch der Spiele in Zeiten der Diktatur, wie z.B. 1936 im nationalsozialistisch geprägten Deutschland und viele weitere interessante Details über die Sportbewegung weltweit.
Auch die eigenen Aktivitäten kamen nicht zu kurz. So wurde der antike olympische Fünfsprung mit unterstützenden Gewichten ausprobiert oder man konnte sein Gleichgewichtsgefühl stehend auf einem Ball testen oder sich Boxhandschuhe ausleihen, um in einem richtigen Boxring einen Boxkampf zu simulieren. Auf dem Dach des Gebäudes fanden sich spontan zwei Mannschaften zusammen, die gegeneinander Fußball spielten.
Nach dem Besuch des Weihnachtsmarkts und einiger Geschäfte der Kölner Fußgängerzone ging es am Nachmittag gut gelaunt wieder nach Gummersbach zurück. Ein schöner und abwechslungsreicher Ausflug ging zu Ende.

 

Infoblock
Dezember 2014
02.12.
Sportsichtung für Grundschüler
20.12.
Gottesdienst Klassen 5 und 6
20.12.-06.01.
Weihnachtsferien


alle Termine
Partner