Aktivitäten | ARCHIV 2015 | Vorlesewettbewerb
Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb der Klassenstufe 6

Diesjährige Gewinnerin Emilia Timpanaro (6b) zeigte, dass Lesen Laune macht.

In der Aula der Realschule Gummersbach – Hepel herrschte spannungsgeladene Stille, als die sechs Klassensieger zur 2. Runde des Vorlesewettbewerbs antraten: Anna Marie Haase und Jula Lieblang (6a) Sarah Müller und Emilia Timpanaro (6b) sowie Julien Theurich und Jan- Niklas Hauer (6c) stellten sich dem Urteil der Jury.

Zunächst lasen alle aus dem selbst gewählten Buch vor und im Anschluss daran aus dem von Frau Skorczyk vorgestellten, zuvor unbekannten Text „Die unendliche Geschichte“ von Michael Ende. Allen Teilnehmern gelang es, ihr Publikum mit spannenden, lustigen, aber auch nachdenklich stimmenden Passagen aus ihren Büchern zu begeistern. So fiel es der Jury, bestehend aus Frau Flitsch, Frau Mahlberg sowie Frau Skorczyk, sichtlich schwer, den diesjährigen Schulsieger zu ermitteln. Doch am Ende waren sich alle einig: die ausdruckstärkste Leserin war Emilia Timpanaro aus der Klasse 6b, die aus dem Buch „Alea Aquarius - Der Ruf des Wassers“ von Tanya Stewner vorgelesen hatte. Emilia fiel bei der Siegerehrung ihrer Mitschülern Sarah vor Freude über den Sieg um den Hals. Als nächstes wird sie die Schule beim städtischen Vorlesewettbewerb vertreten. Dafür wünschen wir  ihr natürlich alle viel Erfolg!   

Infoblock
Oktober 2017
10.10.
Bilanztag - Studientag
18.10.
Schulkonferenz
21.10. -05.11.
HERBSTFERIEN


alle Termine
Partner